Moog Hutschienenmodule für analoge Schaltungen

Moog bietet eine große Auswahl an Regelventilzubehör wie Hutschienenmodule für die schnelle Montage und den einfachen Betrieb von Servo- und Proportionalventilen. Die auf 35 mm Standardhutschienen montierten Module mit analogen Schaltungen sind ideal geeignet für Schaltschränke, in denen nur wenig Einbauplatz zur Verfügung steht. Zum Produktportfolio der Hutschienenmodule von Moog zählen Servoverstärker, Signalaufbereitungselektronik, Sollwert- und Zusatzfunktionsmodule sowie Verstärker für Ventile und Stromversorgungen. Alle Hutschienenmodule verfügen über eine CE-Kennzeichnung und erfordern eine 24 VDC
ersorgung.

 

Vorteile Moog Hutschienenmodule:

  • Integrierte Wahlschalter zur individuellen Anpassung an die jeweilige Anwendung
  • Schnelle und bequeme Einstellung durch Potenziometer auf der Frontplatte
  • LEDs und Testpunkte für schnelle Fehlersuche
  • Einfache Montage und Demontage 

 

Übersicht der Moog Hutschienenmodule: 

Moog G122-829A001: PI-Servoverstärker im kompakten Hutschienengehäuse Der Moog G122-829A001 Servoverstärker wird in Regelkreisen eingesetzt, bei denen ein Proportional- und/oder Integralverhalten erforderlich ist.

 

Moog G123-815: Pufferverstärker in kompaktem Hutschienenaufbau Der Moog G123-815 Pufferverstärker bildet die Schnittstelle zwischen normalen SPS-Analog-Eingangs- und Ausgangsmodulen einerseits und Wegaufnehmer sowie Moog Ventil andererseits.

 

Moog G123-817: LVDT-Oszillator/Demodulator mit hoher Präzision bei geringem Rauschpegel Der Moog G123-817 Oszillator/Demodulator ist ein kompaktes Hutschienenmodul, das die vollständige Signalaufbereitung für einen induktiven Wegaufnehmer (LVDT) enthält.

 

Moog G123-818: Signalaufbereiter mit flexibler interner Dip-Schalter-Konfiguration Der Moog G123-818 Signalaufbereiter ist ein im kompakten Hutschienengehäuse verbautes Sensorsignalaufbereitungsmodul.

 

Kontaktieren Sie Moog