Vorgesteuerte Proportionalventile für analoge Signale

Das Moog Ventil der Serie D680 ist ein vorgesteuertes Proportionalventil mit integrierter Verstärker- und Regelelektronik für analoge Signale. Das Proportionalventil wurde mit Blick auf anspruchsvolle Industrieanwendungen entwickelt und zeichnet sich – dank optimierter Vorsteuerstufen – durch hohe funktionale Flexibilität und eine hervorragende Dynamik aus. Proportionalventile der Serie D680 sind in den Nenngrößen 05, 07, 08 und 10 nach ISO 4401 lieferbar.

Die Baureihe D680 ist nun optional mit einem neuen Vorsteuerventil mit integrierter Elektronik und Lagerregelung des Vorsteuerventils erhältlich. Vorteile des neuen Vorsteuerventils sind eine erhöhte Beständigkeit gegen Verschmutzung, eine optimierte Dynamik und eine verbesserte Wiederholbarkeit. Technische Detail zur neuen Option entnehmen Sie bitte dem aktualisierten Produktkatalog. Jetziger Katalog


Vorteile Moog D680 Proportionalventil:

  • Optimierter Ventilkörper für hohen Nennvolumenstrom
  • Hohe Energieeffizienz durch D633-Vorsteuerventil mit geringer interner Leckage
  • Nur geringer Mindestvorsteuerdruck erforderlich
  • Integrierte Verstärker- und Regelelektronik für hohe funktionale Flexibilität
  • Optimierte Vorsteuerstufen für ausgezeichnete Dynamik
  • Optional erhältlich: verschiedene Failsafe-Optionen
  • Optional erhältlich: neues Vorsteuerventil mit integrierter Elektronik und Lagerregelung des Vorsteuerventils

Spezifikationen

Hydraulikdaten   
Nennvolumenstrom  30 bis 1.500 l/min @ ∆p 5 bar pro Steuerkante
Maximaler Volumenstrom  3.600 l/min, ISO Größe 10
Maximaler Betriebsdruck  350 bar 
Lochbild  ISO 4401, Größen 05, 07, 08 und 10
100 % Stellzeit  10 bis 40 ms @ 210 bar
Elektrische Daten
 
Versorgungsspannung
24 VDC (18 bis 32 VDC)
Nennsignaloptionen
+/-10 V, +/-10 mA und 4-20 mA