Moog und Voith gehen strategische Unternehmensallianz ein

12. Mai 2020

Böblingen/Heidenheim. Moog Inc. und der weltweit agierende Technologiekonzern Voith Group, beide Entwickler, Hersteller und Lieferanten von elektrischen, hydraulischen und hybriden Antriebslösungen, haben am 29. April 2020 die Verträge zur Gründung des Gemeinschaftsunternehmens HMS – Hybrid Motion Solutions GmbH mit Sitz in Rutesheim unterzeichnet. Das Vorhaben sieht eine strategische Unternehmensallianz zum Ausbau des Geschäfts für Hydraulikantriebe in verschiedenen Industriemärkten vor.

HMS – Hybrid Motion Solutions GmbH soll das fundierte Know-how beider Unternehmen im Bereich der elektrohydrostatischen Servoantriebe bündeln und Synergien bei der Erschließung neuer Märkte fördern. Das Gemeinschaftsunternehmen fokussiert sich vorrangig auf Forschung und Entwicklung, Konstruktion und Montage sowie Service.

„Die Gründung des Joint Ventures mit Moog ist für Voith ein wichtiger Schritt zur Stärkung unseres Portfolios hydraulischer Antriebslösungen. Mit der Bündelung des Know-hows beider Unternehmen im Bereich der autarken Servoantriebe können wir unseren Kunden ganzheitliche Systemlösungen anbieten und gemeinsam die Weiterentwicklung der ‚Hydraulik von Morgen‘ vorantreiben. Ich freue mich auf die künftige Zusammenarbeit mit Moog und dem Team von HMS“, sagt Rolf Schweizer, Executive Vice President & CEO von Voith Turbo Industry.

1965 wurde die Voith-Tochterfirma Hartmann & Lämmle, die zum Konzernbereich Voith Turbo gehört, in Rutesheim von Hans Hartmann und Franz Lämmle gegründet. Hier entwickelt, konstruiert und fertigt der Technologiekonzern innovative Komponenten und Systeme der fluidtechnischen Antriebs , Steuerungs  und Regelungstechnik vor allem für die Maschinenbauindustrie zur Blech- und Materialbearbeitung. Rutesheim ist im Konzern das Kompetenzzentrum für hydraulische Antriebstechnik.

„Die Gründung der HMS – Hybrid Motion Solutions GmbH, und somit die strategische Zusammenarbeit mit der Voith Gruppe ist ein wichtiger Meilenstein, um Moog langfristig als Marktführer für elektrohydrostatische Antriebe im Maschinen- und Anlagenbau zu etablieren“, erläutert Pim van den Dijssel, Group Vice President and General Manager Electro Hydraulic Products and Services of Moog. „Kontinuierlich kürzere Entwicklungszeiten sowie der Aufbau eines vollständigen Portfolios an Produkten und Lösungen in diesem Bereich werden einen maßgeblichen Beitrag zur Erreichung dieses strategischen Ziels leisten. Für unsere Kunden bedeutet dies, dass sie auch weiterhin auf Moog als technologieneutralen Spezialisten in der Antriebstechnik setzen können.“

Die Moog GmbH in Böblingen wurde im Jahre 1965 als erste Niederlassung der Moog Inc. außerhalb der USA gegründet. Die Niederlassung in Deutschland ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion hydraulischer, elektrischer und hybrider Antriebe. Die Produkte und kundenspezifischen Lösungen der Moog GmbH werden weltweit geschätzt, insbesondere in Anwendungen, die hohe Anforderungen an Zuverlässigkeit, Produktivität und Effizienz stellen.

 

Über Moog Inc.
Moog Inc. ist ein global führender Entwickler, Hersteller und Integrator von Präzisionssteuerungsbauteilen und -systemen. Moog Industrial Group, ein Unternehmensbereich der Moog Inc., bietet elektrische, hydraulische und hybride Antriebslösungen für industrielle Anwendungen an. Die Experten von Moog unterstützen u. a. Unternehmen aus den Bereichen Metallumformung, Kunststoffverarbeitung, Energieerzeugung, Marine, Test und Simulation bei der Entwicklung zukunftsfähiger Maschinen. Der Umsatz von Moog Inc. (NYSE: MOG.A und MOG.B) belief sich im Geschäftsjahr 2019 auf 2,9 Mrd. USD. Moog Industrial Group mit über 40 Standorten weltweit erzielte einen Umsatz von 918 Mio. USD.

Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,3 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.

Weitere Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen über Moog Inc. unter 

Über Moog Industrial

Moog Inc. ist ein weltweiter Entwickler, Hersteller und Integrator von Präzisionssteuerungsbauteilen und -systemen. Moog Industrial Group bietet hochzuverlässige Produkte, Lösungen und Service für Bewegungssteuerungen sowie Energie- und Daten-Technologien. Wir verbinden Weltklasse-Technologien mit professioneller Unterstützung durch unsere Experten in einer Reihe von Anwendungen wie z.B. Energieerzeugung, industrielle Produktionsanlagen, Marine, Simulation- und Test. Unsere Experten helfen leistungsorientierten Unternehmen, ihre Maschinen der nächsten Generation zu entwickeln. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte Moog Industrial Group mit über 40 Standorten weltweit einen Umsatz von 918 Mio. USD. Die Gruppe ist Teil der Moog Inc. (NYSE:MOG.A und MOG.B), deren Umsatz sich zuletzt auf 2,9 Mrd. USD belief. Weitere Informationen finden Sie unter www.moog.com/industrial.