Moog Hochgeschwindigkeits-Schleifringe PH-Serie

Moog Hochgeschwindigkeits-Schleifringe PH-Serie

Die kompakten und robusten Moog Hochgeschwindigkeits-Schleifringe der PH-Serie sind die optimale Lösung für raue Betriebsbedingungen und können für Anwendungen mit Drehzahlen bis zu 20.000 min-1 eingesetzt werden. Die Schleifringe verfügen über die patentierte Faserbürstentechnologie von Moog – minimaler Abrieb, keine Schmierung! Die Schleifringe der PH-Serie sind durchgehend mit Silberkontaktmaterial ausgestattet, was für eine Minimierung potenzieller thermischer Fehler sorgt. Dies ermöglicht u. a. den effizienten Einsatz für die Signalübertragung von Thermoelementen und Dehnungsmessstreifen. Die Moog Schleifringe lassen sich schnell und einfach montieren und sind in Ausführungen mit 8 oder 12 Ringen erhältlich.

 

Eigenschaften Moog Hochgeschwindigkeits-Schleifringe PH-Serie: 

  • Schleifring optimiert für raue Betriebsbedingungen, geeignet für die Signalübertragung von Thermoelementen und Dehnungsmessstreifen
  • Drehzahl bis zu 20.000 min-1
  • Varianten: Modelle mit 8 und 12 Ringen
  • Durchgehend Silberkontaktmaterial

Vorteile Moog Hochgeschwindigkeits-Schleifringe PH-Serie:

  • Schleifringe mit kompakter Bauart
  • Geringes Antriebsdrehmoment
  • Minimierung thermischer Fehler
  • Schnelle und einfache Montage
  • Patentierte Faserbürstentechnologie für wartungsfreien Betrieb (keine Schmierung)

Typische Anwendungen

  • Testgeräte für Thermoelemente und Dehnungsmessstreifen
  • Allgemeine Instrumente und Tests

Kontaktieren Sie Moog