Moog Schleifring AC6429 mit 34-mm-Durchgangsbohrung


Der Moog AC6429 Schleifring mit 34-mm-Durchgangsbohrung ist eine wirtschaftliche und direkt verfügbare Schleifring-Lösung, mit  Platz für die problemlose Durchführung von Hydraulik- und Pneumatikleitungen. Die kompakte Bauart mit einem Außendurchmesser von 99 mm prädestiniert den Schleifring für den Einsatz in räumlich limitierten Anwendungen mit einer Nenndrehzahl von bis zu 250 min-1. Die 48 2-A-Schleifringe sind in Verbindung mit 6 oder 12 10-A-Ringen verfügbar. Die Faserbürsten des AC6429 verursachen, dank patentierter Faserbürstentechnologie von Moog, nahezu keinen Abrieb und kommen ohne Schmierung aus – für einen weitestgehend wartungsfreien Betrieb bei langer Lebensdauer.

 

Eigenschaften Moog AC6429 Schleifring

  • Durchgangsbohrung: 34 mm
  • Außendurchmesser: 99 mm
  • Ausführungen: 48 2-A-Schleifringe in Verbindung mit 6 oder 12 10-A-Ringen
  • Drehzahl: bis zu 250 min-1

Vorteile Moog AC6429 Schleifring

  • Schleifring in robuster und kompakter Bauart – für räumlich limitierte Gegebenheiten
  • Kontinuierliche Drehung von Leistungs- und/oder Datensignalen
  • Übertragung von Leistungs-, Analog- und Datensignalen
  • Kompatibel mit Datenbusprotokollen
  • Abgedichtetes Schleifring-Gehäuse aus hoch schlagfestem Thermoplast-Kunststoff
  • Patentierte Faserbürstentechnologie für wartungsfreien Betrieb (keine Schmierung)
  • Kurze Lieferzeiten

Literatur

Typische Anwendungen

  • Präzisions-Drehvorrichtungen
  • Halbleiter-Handlingsysteme
  • Industriemaschinen
  • Robotik

Kontaktieren Sie Moog