X-Stempel Testsysteme für Struktur-, Dauerfestigkeits- und Leistungsanwendungen

Moog X-Stempel-Testsysteme, die typischerweise in einem 4-Stempel-Aufbau (sowie in kundenspezifischen Konfigurationen) erhältlich sind, simulieren vertikale Beschleunigungen oder Positionen des Rades aus Daten, die auf der Teststrecke gesammelt wurden. Das System wird während des gesamten Fahrzeugentwicklungsprozesses eingesetzt.

Von Fahrqualitätsbewertungen bis hin zu Geräusch- und Schwingungsbeurteilungen von Prototypen und Testfahrzeugen können unsere Moog X-Poster-Testsysteme die Abläufe in Ihrem Testlabor verbessern. 

Das System wird auch in Laboren zur Dauerfestigkeitsprüfung eingesetzt, um ausgewählte Struktur-, Fahrwerks- und Aufhängungskonstruktionen zu testen. Produktions- und Montageeinrichtungen nutzen die Testsysteme zur Beurteilung von Quietschgeräuschen und Problemen bei End-of-Line-Tests.

  • Dauerfeste hydrostatisch gelagerte Aktuatoren
  • Fahrzeuglasten bis zu 10.000 kg (22.000 lbs)
  • Hübe, Geschwindigkeiten, Beschleunigungen und Bandbreiten, die für hohe Leistungen erforderlich sind
  • Manuelle oder automatische Spur- und Radstandspositionierung
  • steife Radteller mit reibungsarmer Reifenfläche
  • Integrierte Steuerungshardware und -software

  

Moog Test Controller:

Moog Test-Controller sind eine zuverlässige, konfigurierbare Plattform für die präzise Regelung Ihrer Prüfungen.