4-Stempel-Testsystem

Heute werden in der Automobilindustrie anspruchsvolle Anwendungen für Strukturtests benötigt, die nach State-of-the-Art-Komponenten und innovativen Ansätzen verlangen.

4-Stempel-Testsysteme von Moog werden für die Validierung, für Dauerfestigkeits- und Vibrationstests und zur Beurteilung von Quietsch- und Knarzfreiheit von Rohkarosserien genutzt. Darüber hinaus dienen sie zur Durchführung von NVH-Tests.

Die Kombination aus einzigartiger Technologie-Expertise und enger Partnerschaft mit dem Kunden bildet die Grundlage für präzise, schnelle, zuverlässige, kostengünstige und umweltschonende Strukturtests. Moog bietet dabei innovative, kreative und maßgeschneiderte Konzepte an, die auch den höchsten Anforderungen der führenden Hersteller in der Automobilindustrie gerecht werden.
Sub-Headline (h2):

Moog Strukturtest-Lösungen: maßgeschneiderte 4-Stempel-Testsytem für führende OEMs der Automobilbranche:

Die herausragende Technologie-Kompetenz und Präsenz von Moog in über 24 Ländern, einschließlich der Automobilindustriehochburgen USA, Japan, China, Indien, Korea, Frankreich, Italien und Deutschland, sorgt weltweit für eine unerreichte Produkt- und Systemkonsistenz. Moog konzipierte im Auftrag eines führenden OEM am Standort Asien-Pazifik ein maßgeschneidertes 4-Stempel-Testsystem – bestehend aus Hydraulikaktuatoren mit hydrostatischen Lagerungen, optionalem X-Y-Positioniersystem mit Test-Controller und Software für die Signalerzeugung sowie zur Reproduktion von Felddaten –, das zur Bewertung verschiedener Fahrzeugtypen eingesetzt wird.

Strukturtest-Anwendungen:

  • Validierung
  • Dauerfestigkeit
  • Vibration
  • NVH (Noise, Vibration and Harshness)
  • Fahrzeugkomponenten und Zubehör

Vorteile Moog 4-Stempel-Testsystem:

  • Maßgeschneiderte Konfiguration
  • Neue, erweiterte Testmöglichkeiten
  • Herausragende Testqualität
  • Schnelle Testergebnisse
  • Niedrige Betriebskosten