Einbauventile (Cartridges)

Cartridges, auch bekannt als 2-Wege-Ventile oder Logikelemente, sind industrielle Hydraulikventile, die für Wege-, Druck-, Rückschlagfunktionen und Durchflusssteuerungen verwendet werden. Diese Produkte werden bevorzugt dort verwendet, wo große Volumenströme leckagearm kontrolliert werden sollen. Dies lässt sich mit Cartridgekomponenten in einer kompakten Bauweise realisieren. Anwendungen finden sich in vielen industriellen und mobilen Maschinen.

2-Wege-Einbauventile (CEE, CCE, CHE, RHE, RSE, CSE, CKE, DMO)

2-Wege-Einbauventile, die in einem hydraulischen Steuerblock verbaut sind, bieten eine kompakt-integrierte Steuerung für vereinfachte Maschinenkonstruktionen und reduzierte Systemkosten. Das Einbauventil ist für die Montage in eine genormte Einbaubohrung nach ISO 7368 konzipiert und wird durch einen Steuerdeckel fixiert. Moog bietet eine breite Palette von 2-Wege-Einbauventilen:

2- und 3-Wege-Servocartridges (DSHR, SE3)

Servocartridges werden zur Durchflusssteuerung verwendet und sind für den Einsatz in hydraulischen Steuerblöcken konzipiert. Die Verwendung der bewährten elektrischen Rückkopplung (EFB) mit integrierter Elektronik sorgt für eine hohe Dynamik und ermöglicht die präzise Steuerung und Regelung von Aktuatoren. Moog bietet zwei Varianten:

2-Wege-Proportionalcartridges (PCME)

Proportionalcartridges sind niederdruckbetätigte Drosselventile in Sitzbauweise: 

2-Wege Einschraubventile (REE, DPCME)

Die Einschraub-Technologie ermöglicht sehr kompakte Ventile für kleine bis mittlere Durchflüsse. Moog bietet folgende Varianten und Funktionalitäten: