Moog Hydraulik-Lösungen der Extraklasse: Servoventile im Miniaturformat für Anwendungen in der Motorsport-Industrie

In der Welt des Rennsports ist Schnelligkeit entscheidend – daher spielen Servoventile in Motorsport-Anwendungen eine Schlüsselrolle. Geschwindigkeit, Leistungsdichte und Gewicht der Servoventile entscheiden hierbei über den Erfolg. Durch seine einzigartige Systemexpertise und über 20-jährige Erfahrung ist Moog der Partner Nr. 1 in der Motorsport-Industrie: Kleinste, hochempfindliche Servoventile und Bewegungssteuerungen mit geringstmöglichem Gewicht, von Moog entwickelt und gefertigt, finden sich in vielen erfolgreichen Formel-1-Fahrzeugen. Durch die enge Partnerschaft mit führenden Formel-1- und anderen Motorsportteams setzen die Entwicklungsingenieure von Moog immer wieder neue technologische Maßstäbe, die über die Grenzen der Motorsport-Industrie hinaus ihren Einsatz finden.

Vorteile der Moog Lösungen für Motorsport-Anwendungen

  • Maßgeschneiderte State-of-the-Art-Komponenten für Motorsport-Anwendungen
  • Einzigartige Entwicklungen: Subminiatur-Servoventil (Bewegungssteuerung mit bis zu 350 Mal pro Minute)
  • Produktentwicklung binnen weniger Wochen – für die Einhaltung des strikten Rennkalenders
  • Spezielle Servoventil-Entwicklungen für Formel-1-Fahrzeuge: Kupplungen, Differenziale, Gasanlagen, Getriebeschaltungen, Motoreinlassventile und vieles mehr
  • Sonderentwicklungen für Rallyefahrzeug-Funktionen: aktive Aufhängung, Getriebe, Kupplungen, Gasanlagen, Differenziale, Dämpfer, Stabilisatoren und vieles mehr
  • Maximale Kosteneffizienz

Kontaktieren Sie Moog