Moog Pressemitteilung – Neues Moog Pitchsystem auf EWEA 2013

Moog Pressemitteilung „Moog stellt auf der EWEA 2013 kompaktes modulares Pitchsystem und andere innovative Lösungen für bessere Performance vor“

4 Februar 2013

East Aurora, NY, USA, 12. Mai 2014 – Moog, weltweit führender Anbieter von Systemen zur Rotorblattverstellung, Schleifringlösungen und Blattmesssystemen im Bereich der Windenergie, stellt auf der EWEA 2013, Europas führender Windenergiemesse, die vom 4. bis zum 7. Februar in Wien stattfindet, sein neuestes AC Pitchsystem vor. Innovative, modulare Pitchsysteme und Pitchprodukte von Moog bieten für die Steuerung der Rotorblätter zusätzliche Vorteile im Hinblick auf die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Windenergieanlage und tragen dazu bei, die Energiekosten zu senken. Ein Pitchsystem überwacht und regelt den Anstellwinkel der Rotorblätter und steuert damit die Geschwindigkeit des Rotors.

Die Pitchlösungen von Moog bieten zahlreiche innovative Eigenschaften, von denen Turbinenhersteller und -betreiber profitieren. Moog setzt bei der Entwicklung neuer Pitchsysteme und -produkte auf: 
1) Verbesserte Zuverlässigkeit der Turbine
2) Senkung der Gesamtkosten der Energieerzeugung für den Turbinenbetreiber
3) Einhaltung globaler Anforderungen für die Sicherheitszertifizierung
4) Schaffung modularer Designs, die sich leicht in die Turbinen der Kunden integrieren lassen.

Die Moog Ingenieure haben eine kompaktere, modulare AC-Architektur entwickelt und damit eine deutliche Minderung der Komplexität erzielt. Das reduziert die Gesamtzahl separater Komponenten im System, um seine Zuverlässigkeit zu erhöhen. Die Vorteile für die Turbinenhersteller und -betreiber liegen in weniger Ausfallzeit für die Wartung und einer höheren Produktivität. Das Endergebnis für den Betreiber ist eine Kostenreduzierung bei der Energieerzeugung.

Die Moog AC Pitch-Servo-Technologie hat sich außerdem als sehr sicher und zuverlässig erwiesen. 2012 erhielten die Moog Pitch-Servoregler (Modelle Pitchmaster II und Pitchmaster II+) die TÜV-Zertifizierung für die Einhaltung der Zertifizierungsrichtlinien GL2010 und der internationalen Norm ISO 13849-1. Der Pitch-Servoregler ist eine Schlüsselkomponente elektrischer Pitchsysteme, die für die Steuerung des Blattwinkels bei Anlagenbetrieb und für die Sicherheitsfunktion verantwortlich ist.

Weitere Ergänzungen zum vorhandenen Pitchsystem-Baukasten sind der bewährte Moog MSC-R Controller und die Remote Terminal Software im Windenergie-Portfolio. Der Motion Controller MSC-R mit der Schutzklasse IP67 hat einen erweiterten Temperaturbereich von -40° C bis zu 70° C (-40° F bis zu 158° F). Der Controller ist für extreme Umweltbedingungen wie starke Schoßbelastungen, Vibration und Feuchtigkeit ausgelegt.

Die Steuerung und die Softwareintegration wurden von Moog umfassend getestet, um ihre Zuverlässigkeit in rauen Pitchsystem-Umgebungen zu gewährleisten. Dieses Produkt in Verbindung mit der Moog Remote Terminal Software zur Wartungsüberwachung und -planung wird es Moog ermöglichen, die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit seiner Pitchsysteme weltweit weiter zu steigern.

„Moogs fortwährende Fokussierung auf die Modularisierung seiner Pitchsysteme trägt dazu bei, Kosteneinsparungen durch Optimierung bei der Entwicklung, Herstellung und im Bereich Service zu erzielen“, erklärt Dr. Mark Bergemann, Market Development Manager Europa bei Moog. Er folgert: „Es wird eine einfachere Skalierbarkeit und schnellere Integration zukünftiger technischer Entwicklungen gewährleistet.“


Über Moog
Weitere Informationen unter www.moog.de/wind.

Weitere Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen über Moog Inc. unter 

Über Moog Industrial

Der Geschäftsbereich Moog Industrial entwickelt und produziert hochleistungsfähige elektrische, hydraulische und hybride Antriebslösungen für verschiedene industrielle Anwendungen. Moog Experten helfen Unternehmen aus den Gebieten Metallumformung, Kunststoffverarbeitung, Energieerzeugung (u.a. Windenergieanlagen), Test und Simulation, Maschinen der nächsten Generation zu entwickeln. Moog Industrial erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 591 Mio. USD an den über 40 Standorten weltweit. Moog Industrial ist ein Geschäftsbereich der Moog Inc. (NYSE: MOG.A und MOG.B), deren Umsatz 2,65 Mrd. USD in 2014 betrug.