Pressemitteilungen - Moog vereint Maschinensteuerungs- und neu zugekauftes Wafer-Robotergeschäft | Moog

31 August 2010

Moog Industrial Group, ein Geschäftsbereich der Moog Inc. (NYSE: MOG.A und MOG.B), hat isel Robotik USA, LLC mit Sitz in Fremont, Kalifornien/USA übernommen. Damit werden die Präzisionslösungen zur Waferpositionierung in der Halbleiterindustrie um Vakuum- und atmosphärische Roboter ergänzt. Bereits vor der Übernahme haben Moog und isel Robotik USA im Rahmen einer Partnerschaft gemeinsam die Antriebs- und Maschinensteuerung BX-300™ von Moog und Roboter zur Wafer-Handhabung von isel Robotik USA angeboten. Moog BX-300 ist eine vorintegrierte Hard- und Softwareplattform zur Antriebssteuerung.

Das kombinierte Angebot der beiden Unternehmen umfasst nun sowohl den Roboter als auch den Controller, die Software, Aligner und Sekundäraktoren, die gemeinsam ein Hochleistungspaket bilden. Die Komplettlösung ist für OEMs in der Halbleiter- und Photovoltaikbranche und für die Nachrüstung bestehender Anlagen bestimmt.

“Wir möchten ein flexibel aufgebautes Teilsystem zur Antriebssteuerung bieten, das den breiten Anforderungen unserer Kunden entspricht“, erklärt Dennis Webster, Leiter Business Development der Moog Industrial Group. „Durch die Übernahme wird es für unsere Kunden einfacher, die Möglichkeiten beider Unternehmen zu nutzen und damit überlegene Lösungen deutlich schneller realisieren zu lassen", so Webster weiter.

Neben der Übernahme der Anlagen von isel Robotik USA hat Moog auch die Engineering-Mitarbeiter beider Unternehmen zusammengeführt. Das kombinierte Team wird sich auf die Entwicklung von Präzisions-Positionierlösungen für komplexe Prozesse, schwierige Trägermaterialien bzw. hochwertige oder schwere Teile fokussieren.

“Wenn ein Kunde konstruktive Flexibilität oder eine anspruchsvolle Lösung wünscht, sind wir der richtige Ansprechpartner”, sagt Mike Parodi, Präsident und CEO von isel Robotik USA. „Wir können nun mehr Systeme konzipieren, die sich einfacher an unterschiedlichste Anwendungen in der Halbleiterbranche anpassen lassen.“

isel Robotik USA ist für sein breites Angebot an konfigurierbaren Standardrobotersystemen zur Wafer-Handhabung in atmosphärischen Anwendungen und im Vakuum bekannt. Die Integration des Roboters mit dem BX-300-Controller von Moog ermöglicht eine schnelle Anpassung der Wafer-Positionierung, um die Prozesslaufzeit mithilfe der „Dynamic Wafer Calibration“-Funktion zu verkürzen. Darüber hinaus ermöglicht die Autocalibration®-Technologie von Moog eine vereinfachte Kalibrierung der Maschinenpräzision innerhalb eines Reinraums zum Wafer-Handling.

Für Anfragen oder weitere Informationen steht Ihnen Tom Tischner, Business Development, gerne zur Verfügung. E-Mail: sales.pps@moog.com

Weitere Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen über Moog Inc. unter 

Über Moog Industrial

Der Geschäftsbereich Moog Industrial entwickelt und produziert hochleistungsfähige elektrische, hydraulische und hybride Antriebslösungen für verschiedene industrielle Anwendungen. Moog Experten helfen Unternehmen aus den Gebieten Metallumformung, Kunststoffverarbeitung, Energieerzeugung (u.a. Windenergieanlagen), Test und Simulation, Maschinen der nächsten Generation zu entwickeln. Moog Industrial erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 591 Mio. USD an den über 40 Standorten weltweit. Moog Industrial ist ein Geschäftsbereich der Moog Inc. (NYSE: MOG.A und MOG.B), deren Umsatz 2,65 Mrd. USD in 2014 betrug.